Veranstaltungen


In diesem Jahr beschäftigen wir uns wieder mit wichtigen Themen des 21. Jahrhunderts:

Wie muss unsere Welt neu gedacht werden in Bezug auf Wirtschaft, Natur und Gesellschaft, auf CO-Neutralität und Erhalt der Biodiversität? Was bedeutet das für unser Handeln und unsere Zielvorgaben? Mit diesen und anderen Fragen werden wir uns zusammen mit Wissenschaftler:innen von Senckenberg und weiteren Expert:innen der verschiedenen Naturwissenschaften, mit Unternehmer:innen, NGOs und jungen Vertreter:innen der Klimagerechtigkeitsbewegung auseinandersetzen.

 

Wenn Sie eine Veranstaltung verpasst haben oder sich einen Vortrag noch einmal anschauen wollen, finden Sie die Aufzeichnung (Online-Vorträge bis Jan. 2022) auf der jeweiligen Veranstaltungsseite. Weitere frühere Veranstaltungen (2018-2021) finden Sie in unserem Archiv.

Rückblick


25. Januar 2024

Ein Wildtier kehrt zurück.

Die Kontroverse Wolf

 

Vortragsabend mit Dr. Carsten Nowak, Fachgebietsleiter Naturschutzgenetik vom Zentrum für Wildtiergenetik, Senckenberg Standort Gelnhausen und dem Zoologen, Filmemacher und erfolgreichen Tierfotograf Axel Gomille.



07. November 2024

A Safe and Just Future for Humanity on Earth

 

Englischsprachiger Vortrag von Prof. Dr. Johan Rockström (Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und Prof. für Erdsystemforschung an der Universität Potsdam) im Rahmen der vom Förderverein Senckenberg geförderten Vortragsreihe "Senckenberg Distinguished Lecture Series".



12. Oktober 2023

Es geht nicht ohne die Kleinen!

Biodiversität in Boden und Grundwasser

 

Vortragsabend mit Prof. Dr. Willi Xylander, ehemaliger Direktor des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz und Träger des Bundesverdienstkreuzes 2022



10. Oktober 2023

From Climate Change to Biodiversity and Back

 

Vortrag im Rahmen der vom Förderverein Senckenberg geförderten Vortragsreihe Senckenberg Distinguished Lecture Series mit Prof. Dr. Christian Wirth (Universität Leipzig, Sprecher des DFG-geförderten Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv), Direktor des Botanischen Gartens), ein deutscher Pflanzenökologe, der sich für die vielfältigen Einflüsse der Pflanzen und ihrer Vielfalt auf das Funktionieren von Ökosystemen interessiert.



19. September 2023

Die Stadt und das Grün: Von Bäumen bis #Krautschau

 

Stadtspaziergang in Frankfurt/Main mit Geoökologin Dr. Julia Krohmer, Wissenschaftskoordinatorin bei der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.



6. Juni 2023

How can taxonomy meet the challenge of the ocean biodiversity crisis?

 

Vortrag im Rahmen der vom Förderverein Senckenberg geförderten Vortragsreihe Senckenberg Distinguished Lecture Series mit Prof. Dr. Alex Rogers (Prof. für Conservation Biology in Oxford, wiss. Direktor des Internationalen Programms zur Lage der Ozeane (IPSO), wiss. Direktor der Nippon Foundation / Nekton Ocean Census project; berät die UN, Greenpeace, den WWF und die G8-Länder).



04. Mai 2023

Wissenschaft Live! - Was die Vergangenheit über die Zukunft des Klimas weiß

 

Eine Veranstaltung mit zwei Programmpunkten für eine sehr begrenzte Anzahl an Teilnehmer:innen: Exklusive Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Klimawissen schaffen – Was die Vergangenheit über die Zukunft weiß“ sowie Vortrag des Wissenschaftlers Douglas Coenen in der neuen Aha?!Forschungswerkstatt Senckenbergs mit Anschauungsmaterial.



09. März 2023

Planetare Grenzen und Umweltkrisen - Szenarien unserer Zukunft

 

Was passiert, wenn wir die die sogenannten "Planetaren Grenzen" überschreiten und was sind überhaupt Planetare Grenzen?

Ein Vortragsabend mit Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger (Präsident der Polytechnischen Gesellschaft Frankfurt, ehem. Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (2005-2020).

Weitere Informationen zur Veranstaltung:



26. Januar 2023

Senckenberg Ocean Species Alliance (SOSA)  - entdecken, schützen, begeistern

 

Eine Veranstaltung über das 2022 ins Leben gerufene SOSA-Projekt mit Dr. Torben Riehl und der Abteilung Marine Zoologie, das sich Biodiversitätsforschung, Schutz und Erhalt von Arten und wissenschaftliche Kommunikation zur Aufgabe gemacht hat (siehe hierzu auch: https://sosa.senckenberg.de/en/sosa).

Nähere Informationen zur Veranstaltung:



17. November 2022

Die Bedeutung der Ozeane für die Menschheit - Ziele der UN-Ozeandekade

 

Vortragsabend mit Prof. Dr. Angelika Brandt (Abteilungsleiterin der Marinen Zoologie Senckenberg, Direktoriumsmitglied der SGN)

 

Wir befinden uns in der UN-Dekade der Ozeanforschung und alle sprechen von der großen Bedeutung mariner Ökosysteme für den Menschen. In ihrem Vortrag ging Prof. Brandt auf die Tiefseebiodiversität und ihre Bedeutung für uns Menschen ein.



08. Oktober 2022

Radtour an der Nidda: Auswirkungen der Hitzesommer

 

Die langanhaltende Hitze in diesem Sommer und in den Sommern davor führte dazu, dass der Wasserstand der Nidda stark gesunken ist und vor allem die oberen Bereiche von Austrocknung betroffen sind. Zusammen mit zwei Expertinnen im Flussökosystem-Management von Senckenberg gingen wir auf unserer Exkursion zwischen Bad Vilbel und Karben der Frage nach den ökologischen Folgen für die Nidda, für ihre Tiere und Pflanzen nach, beobachteten die Veränderungen aber auch die positiven Effekte der Renaturierungsmaßnahmen.

 



13. Juli 2022

Wanderexkursion an der Nidda: Zwischen Kanal und ökologisch vielfältigem Gewässer

 

Zusammen mit zwei Expertinnen im Flussökosystem-Management von Senckenberg, Dr. Andrea Sundermann und Nathalie Kaffenberger, untersuchten wir an verschiedenen Stationen bei Karben die positiven Effekte der Nidda-Renaturierung und die Auswirkungen auf die Artenvielfalt anhand von Wasserproben und der am Gewässergrund lebenden Kleinlebewesen.

 



30. April 2022

Senckenberg Night 2022

 

Benefizgala und Verleihung der Senckenberg-Preise für Naturforschung und Naturengagement. Thema des Abends "Die Welt der Wälder".



29. April 2022

Youth Earth Talk: Forests For Future

 

Ein Talk für Jugendliche und junge Erwachsene mit den Preisträger:innen des diesjährigen Senckenberg Preises für Naturforschung und Naturengagement sowie Prof. Dr. Andreas Mulch von Senckenberg und Dr. Christof Schenck von der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt über die Zukunft unserer Wälder, über ihre Rolle im Kampf gegen den Klimawandel und zu folgenden Fragen: Warum müssen Klima und Biodiversität zusammengedacht werden? Wie kann jede:r Einzelne einen Beitrag zum Erhalt der Natur und der Wälder unserer Zukunft leisten?



20. Januar 2022

Digital Talk: Das große Artensterben – Was wissen wir und was müssen wir tun?

 

Digital Talk mit Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums und Professorin an der Goethe-Universität Frankfurt, zur Bedeutung der biologischen Vielfalt für Erde und Mensch.



Kontakt

Förderverein Senckenberg e.V.

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@foerderverein.senckenberg.de

Telefon: 069 / 7542 1511

Spendenkonto des Fördervereins Senckenberg e.V.:

Sparkasse Hanau
IBAN  DE14 5065 0023 0000 1198 91

BIC: HELADEF1HAN