08. Oktober 2022
13. Juli 2022
19. Mai 2022
Dreißig Jahre nach Rio: Berliner Erklärung zum Weltnaturgipfel 2022 Wir brauchen mehr Natur – national und international! Nachhaltige und naturbasierte Lösungen für den gemeinsamen Schutz von Klima und Biodiversität sind möglich Dreißig Jahre nach der Unterzeichnung der ersten Internationalen Konvention zum Schutz der biologischen Vielfalt (22. Mai 1992) schreitet der Verlust dieser einzigartigen Vielfalt ungebremst voran. Der Rückgang der biologischen Vielfalt und die zunehmende...
29. April 2022
YOUTH EARTH TALK - FORESTS FOR FUTURE
Podiumsgespräch Diskutiert mit unseren beiden Preisträger*innen sowie mit Prof. Dr. Andreas Mulch (Direktor des Senckenberg Forschungsinstituts und Naturmuseums) und Dr. Christof Schenck (Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt) wie jede:r Einzelne einen Beitrag zum Erhalt der Natur und damit der Wälder unserer Zukunft leisten kann und warum dies so wichtig ist.
08. April 2022
Bei "Book a Scientist" haben Sie die Chance, sich 25 Minuten lang mit einer Expertin oder einem Experten der Leibniz-Gemeinschaft auszutauschen und alles zu fragen, was Sie schon immer zu Ihrem Lieblingsthema wissen wollten. Mehr zu den verschiedenen Angeboten und Expert:innen erfahren Sie unter: https://www.leibniz-gemeinschaft.de/ueber-uns/neues/veranstaltungen/book-a-scientist-april-2022 Gerne möchten wir Sie im Zuge unseres diesjährigen Senckenberg Night-Themas "Welt der Wälder" und...
14. März 2022
Der Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen, die in der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Medizin vergeben werden. Für die Erforschung und Entwicklung von messenger-RNA (mRNA) werden in diesem Jahr Prof. Dr. Katalin Karikó, Prof. Dr. Özlem Türeci und Prof. Dr. Uğur Şahin mit dem Preis 2022 ausgezeichnet. Die Gründer und Wissenschaftler des deutschen Biologietechnologieunternehmens BioNTech schufen mit ihrer beharrlichen...
20. Januar 2022
Digital Talk mit Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums und Professorin an der Goethe-Universität Frankfurt. Für ihre Spitzenforschung zur Bedeutung der biologischen Vielfalt für Erde und Mensch erhielt Prof. Böhning-Gaese 2021 den renommierten Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Biodiversität ist die Grundlage allen Lebens. Der zunehmende Rückgang von Tier- und Pflanzenarten und der damit...
26. September 2021
16. September 2021
Eine Flusserlebnis-Tour per Rad: Die Nidda - Was wissen wir eigentlich über das idyllische Flüsschen direkt vor unserer Haustür? Schon allzu oft hat der Mensch in das natürliche Ökosystem der Nidda eingegriffen. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde das zuvor fischreiche Gewässer kanalisiert, ausgebaut und begradigt. So wurde es zwar hochwassersicher, doch die Natur blieb auf der Strecke. In den 1990ern wurde endlich ein Programm zur Renaturierung des Flusses erarbeitet. Aus Teilen des...
17. Juni 2021
„Die Ära der DNA-Sequenzierung betrifft uns alle“ Was sind die Folgen, wenn nicht nur Daten wie unsere Chatverläufe, Profilbilder oder Kommentare gespeichert, sondern viel persönlichere Dinge wie Gesundheitszustand und Erbkrankheiten dokumentiert und genutzt werden? Lässt sich das Artensterben durch die DNA-Sequenzierung aufhalten? Was bedeutet es für uns, wenn die Wissenschaft in der Lage ist, Krankheiten, Verhalten und Merkmale von Menschen zu verändern? Über all das haben wir mit...

Mehr anzeigen

Kontakt

Förderverein Senckenberg e.V.

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@foerderverein.senckenberg.de

Telefon: 069 / 7542 1511

Spendenkonto des Fördervereins Senckenberg e.V.:

Sparkasse Hanau
IBAN  DE14 5065 0023 0000 1198 91

BIC: HELADEF1HAN