12. November 2020
Invasive, gebietsfremde Arten aus aller Welt breiten sich immer mehr in Gebieten außerhalb ihrer Heimat aus. Sie richten erhebliche Schäden an, verdrängen einheimische Arten und verursachen enorme ökonomische, gesundheitliche und medizinische Folgekosten. Auf globaler Ebene stellen invasive Arten eine der größten Bedrohungen der biologischen Vielfalt dar. In unserem Digital-Talk am 12. November 2020 mit Prof. Dr. Sven Klimpel, Parasitologe und Infektionsbiologe (Senckenberg SBIK-F,...
24. September 2020
Der Manu-Nationalpark im Südosten Perus, wo die Anden mit dem Amazonasbecken zusammentreffen, ist eine Super-Schatzkammer der Artenvielfalt und eines der letzten intakten Groß-Ökosysteme der Welt. Doch dieses Paradies ist bedroht und zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Hierüber referierte Dr. Christof Schenck, Biologe und Direktor der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF), in unserem Digital Talk...
29. Juni 2020
Seit Jahren warnen Mediziner und Umweltschützer: Durch den illegalen Wildtierhandel, unregulierte Wildtiermärkte sowie die sukzessive Zerstörung von intakten Ökosystemen ist die Gesundheit des Planeten und damit unsere eigene in Gefahr. Viele der neu auftretenden Infektionskrankheiten sind tierischen Ursprungs. In intakten Ökosystemen bilden Millionen von Tieren und Pflanzenarten zusammen mit Bakterien und Viren ein Gleichgewicht. Wo dieses Gleichgewicht zerstört wird, suchen sich...
06. Februar 2020
Prof. Dr. Angelika Brandt, Abteilungsleiterin der Marinen Zoologie Senckenberg und Co-Autorin des Sonderberichts des Weltklimarats (IPCC) von Sept. 2019, berichtete über den aktuellen Zustand der Ozeane und der gefrorenen Teile der Erde und über die Bedeutung des Klimawandels für die Meereswelt und seine Folgen. Spannende Einblicke in die Arbeit der Marinen Zoologie Senckenberg erfuhren die Teilnehmer durch den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen vor Ort und durch Sammlungsrundgänge.
17. Oktober 2019
Nach einem Empfang mit leckerem Apfelcidre und frischem Süßen vom „Obsthof am Steinberg“ starteten wir in den offiziellen Teil der Veranstaltung mit dem Dokumentarfilm „Der wahre Preis für den perfekten Apfel“...
20. September 2019
In unserem Youth Earth Talk III am 20. September 2019 mit Frau Dr. Eike Lena Neuschulz vom Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum und Herrn Prof. Dr. Mulch, stellvertretender Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, ging es um die Bedeutung von Artenvielfalt für die Natur und den Menschen.
19. September 2019
Physik-Unterricht ist langweilig und wenig praxisnah? Dass dem nicht so ist, davon konnten sich Schülerinnen und Schüler der Physik E-Phase der Humboldtschule Bad Homburg bei einer von der Heraeus Bildungsstiftung und dem Senckenberg Förderverein initiierten Veranstaltung rund um das Thema "Elektromobilität" überzeugen. Volker Angres, Umweltexperte des ZDF, stellte dabei die Sendereihe "planet e" vor und diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern, ob E-Mobilität zu Recht als eine...
03. Mai 2019
Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung des Youth Earth Talk I am 22. März 2019 ging es am 3. Mai mit einem interaktiven Vortrag zum Thema „Klimawandel – Mythos und Wirklichkeit“ in die zweite Runde. Foto: © Prof. Dr. Thomas Hickler
22. März 2019
Der Diskussions-Abend für Junge und jung gebliebene zum Thema Klimawandel. Zusammen mit Felix Finkbeiner und Xiuhtezcatl Martinez konnten sich die Teilnehmer austauschen und ihren Ideen und Sorgen Ausdruck verleihen. Foto © Daniel Dürbeck
23. August 2018
Für rund 250 Besucher, die am 23. August 2018 den Hörsaal im Arthur-von-Weinberg Haus füllten, gab es mit der Vorstellung der BRACENET GmbH und dem Film "A Plastic Ocean" einen Abend, der nicht nur zum Denken, sondern auch zum Handeln anregte.

Kontakt

Förderverein Senckenberg e.V.

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@foerderverein.senckenberg.de

Telefon: 069 / 7542 1511

Spendenkonto des Fördervereins Senckenberg e.V.:

Sparkasse Hanau
IBAN  DE14 5065 0023 0000 1198 91

BIC: HELADEF1HAN