Das große Artensterben – Was wissen wir und was müssen wir tun?

Digital Talk mit Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums und Professorin an der Goethe-Universität Frankfurt.

 

Für ihre Spitzenforschung zur Bedeutung der biologischen Vielfalt für Erde und Mensch wurde in diesem Jahr der renommierte Deutsche Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) an Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, verliehen. Der zunehmende Rückgang von Tier- und Pflanzenarten und der damit verbundene Verlust der biologischen Vielfalt hat dramatische Ausmaße angenommen.

 

Was sind die Ursachen dafür? Welche Auswirkungen hat der Klima- und Landnutzungswandel für Biodiversität und Lebensgemeinschaften von Tieren und Pflanzen und welche Folgen hat das für uns Menschen? Und die wesentliche Frage: Was können wir tun, um diese Entwicklung aufzuhalten?

 

In ihrem Vortrag wird Prof. Böhning-Gaese auf diese Fragen eingehen und vor allem Möglichkeiten aufzeigen, wie wir die biologische Vielfalt wieder fördern können – sowohl im lokalen als auch im globalen Maßstab. Denn nur, wenn wir das Zusammenwirken der Systeme verstehen, können wir auch funktionierende Lösungen erarbeiten!

Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese

Foto©Peter_Kiefer

Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.


Kontakt

Förderverein Senckenberg e.V.

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@foerderverein.senckenberg.de

Telefon: 069 / 7542 1511

Spendenkonto des Fördervereins Senckenberg e.V.:

Sparkasse Hanau
IBAN  DE14 5065 0023 0000 1198 91

BIC: HELADEF1HAN