"Flüsse ohne Wasser"

Flüsse haben Menschen schon immer fasziniert und bewegt. Flüsse sind die Lebensadern unserer Landschaften und zugleich Teil des gigantischen Wasserkreislaufs der Erde, bedeutender Lebensraum, Wirtschaftsfaktor, Transportmittel, Energielieferant, Naturerlebnis und Sehnsuchtsort.

 

Doch gerade Fließgewässer leiden immens unter dem globalen Klimawandel. Während das natürliche Trockenfallen der Gewässer wertvolle Lebensräume bietet, zeigt der Klimawandel Auswirkungen, die weit über diesen Effekt hinaus gehen.

Immer mehr Gewässer trocknen – zumindest temporär – aus, darunter so bedeutende Flüsse wie der nordamerikanische Rio Grande oder der Gelbe Fluss in China. Große Seen schrumpfen oder verschwinden vollständig. Staudämme, Begradigungen und andere menschliche Eingriffe wie z.B. am Amazonas und dem Mekong beeinträchtigen den Lauf der meisten Flüsse mit zum Teil schwerwiegenden Folgen für Ökologie, Umwelt und globalen Stoffkreislauf - hinzu kommt oft noch starke Übernutzung und Verschmutzung.

Warum Flüsse und ihre Artenvielfalt so wichtig für uns Menschen sind, wie sich die Trockenheit auf die Trinkwasserqualität und den globalen Kohlenstoffhaushalt auswirkt, warum die Binnengewässer zu den am stärksten gefährdeten Lebensräumen weltweit zählen und welche Schritte zu deren Schutz erforderlich sind, haben wir mit Prof. Dr. Klement Tockner, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, in unserem Digital Talk „Flüsse ohne Wasser“ diskutiert.

Sie möchten sich unseren Digital-Talk gerne noch einmal in Ruhe anschauen oder konnten leider nicht dabei sein? Hier die komplette Aufzeichnung unserer Veranstaltung:

Falls Ihnen das Video nicht angezeigt wird, ist hier der Link hinterlegt.

 

Sie interessieren sich für Flüsse und wir konnten Ihren Wissensdurst noch nicht stillen? Dann erfahren sie in diesem Beitrag mehr über die neusten Erkenntnisse von Pr. Dr. Tockner und seinem Forscherteam.

Freiwillige Spenden sind immer willkommen:

Förderverein Senckenberg

IBAN DE18 5065 0023 0000 1283 55

BIC: HELADEF1HAN

Sparkasse Hanau

 

Wir bedanken uns für diesen spannenden Abend mit Ihnen!

Ihr Förderverein Senckenberg

 

Kontakt:

Förderverein Senckenberg e.V.

Tel. 069-7542 1511

info@foerderverein.senckenberg.de

Kontakt

Förderverein Senckenberg e.V.

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@foerderverein.senckenberg.de

Telefon: 069 / 7542 1511

Spendenkonto des Fördervereins Senckenberg e.V.:

Sparkasse Hanau
IBAN  DE14 5065 0023 0000 1198 91

BIC: HELADEF1HAN