Die Bedeutung der Ozeane für die Menschheit - Ziele der UN-Ozeandekade

Einladung zum Vortragsabend mit Prof. Dr. Angelika Brandt (Abteilungsleiterin der Marinen Zoologie Senckenberg, Direktoriumsmitglied der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung)

 

Ozeane erbringen zahlreiche Leistungen für den Menschen – sie dienen als Sauerstoffproduzent, Klimaregulator und Kohlenstoffsenke, spenden Nahrung, sind Lebensraum und tragen zum menschlichen Wohlbefinden bei.

Prof. Dr. Angelika Brandt, © SGN

 Prof. Dr. Brandt wird die Bedeutung der Ozeane für uns Menschen anhand der verschiedenen Funktionen wie Klimaregulator, Sauerstoffproduzent oder CO2-Senke etc. erläutern.

 

Daneben wird sie auf ihre aktuell durchgeführte Forschungsreise auf den Aleuten wie auch auf die Ziele der UN-Ozeandekade eingehen - eine globale Kampagne für eine nachhaltige Ozeanforschung und -bewirtschaftung mit folgenden 7 Zielen:


1. Ein sauberer Ozean, dessen Quellen der Verschmutzung identifiziert und reduziert oder entfernt werden.

 

2. Ein gesunder und widerstandsfähiger Ozean, dessen Ökosysteme verstanden, geschützt, wiederhergestellt und verwaltet werden.

 

3. Ein produktiver Ozean, der eine nachhaltige Nahrungsmittelversorgung und eine nachhaltige Meereswirtschaft unterstützt.

 

4. Ein vorausschauender Ozean, das heißt, dass die Gesellschaft die sich verändernden Bedingungen im Meer versteht und darauf reagieren kann.

 

5. Ein sicherer Ozean, vor dessen Gefahren Leben und Lebensgrundlagen geschützt sind.

 

6. Ein zugänglicher Ozean mit offenem und gleichberechtigtem Zugang zu Daten, Informationen, Technologien und Innovationen.

 

7. Ein inspirierender Ozean, das heißt, dass die Gesellschaft den Ozean in Bezug auf das menschliche Wohlergehen und die nachhaltige Entwicklung versteht und wertschätzt.

(Quelle: https://ozeandekade.org/)

Tauchen Sie mit ein in diese faszinierende Welt der Ozeane und der Tiefseeforschung und erfahren Sie, wie wir die Ziele der UN-Ozeandekade voranbringen können.

 

Im Nachgang an den Vortrag besteht die Möglichkeit, bei einem Getränk zusammen mit Wissenschaftlern über ausgestellte Sammlungsobjekte der Abteilung Marine Zoologie ins Gespräch zu kommen.

 Zudem können Sie die Lichtinstallation „Faszination Tiefsee“ von Dorte Janussen (Polar- und Meeresforscherin am Senckenberg Forschungsinstitut) bewundern.

 

(Infos hierzu unter: https://www.senckenberg.de/de/mitglieder-blog/leuchtende-kunstwerke-bei-senckenberg)


Termin: Donnerstag, 17. November 2022, 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

 

Ort: Hörsaal, Arthur von Weinberg-Haus, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt

 

Anmeldung bis spätestens 16. November 2022 unter info@foerderverein.senckenberg.de

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Freiwillige Spenden sind immer willkommen:

Förderverein Senckenberg

IBAN: DE18 5065 0023 0000 1283 55

BIC: HELADEF1HAN

Sparkasse Hanau

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!

Ihr Förderverein Senckenberg

 

Kontakt:

Förderverein Senckenberg e.V.

Tel. 069-7542 1511

info@foerderverein.senckenberg.de

www.senckenberg-foerderverein.de

Kontakt

Förderverein Senckenberg e.V.

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@foerderverein.senckenberg.de

Telefon: 069 / 7542 1511

Spendenkonto des Fördervereins Senckenberg e.V.:

Sparkasse Hanau
IBAN  DE14 5065 0023 0000 1198 91

BIC: HELADEF1HAN