Einladung zur Zoom-Veranstaltung:

„Der Amazonas – Schatzkammer der Welt. Die Bedeutung der Regenwälder und ihre Gefährdung“

 

Digital-Talk mit Dr. Christof Schenck, Biologe und Direktor der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt sowie Experten aus Peru

 

Der Manu-Nationalpark im Südosten Perus, wo die Anden mit dem Amazonasbecken zusammentreffen, ist eine Schatzkammer der Artenvielfalt und eines der letzten intakten Groß-Ökosysteme der Welt.

 

Doch Brandrodung, Holzeinschlag, Straßenbau und die illegale Goldgewinnung, unter Verwendung von giftigem Quecksilber, stellen große Gefahren und Bedrohungen für den Amazonasregenwald und die indigenen Völker Perus dar. Die Bewahrung dieses noch intakten Ökosystems ist für uns Menschen „weltweit“ von enormer Bedeutung. Durch die Fähigkeit der CO₂ Aufnahme und Sauerstoffabgabe regulieren Regenwälder das Klima auf der ganzen Welt. Diese Regenwaldgebiete produzieren einen eigenen Wasserkreislauf (sog. „Rivers in the sky“), sind gleichzeitig auf diesen angewiesen und stehen bedrohlich nah an einem Kipp-Punkt. Es fehlt nicht mehr viel, bis das Ökosystem mit seinem eigenen Versorgungskreislauf in sich zusammenbricht und sich aufgrund fehlender Wasserressourcen schließlich selbst zerstört.

Zusätzlich begünstigt der Eingriff des Menschen in intakte Ökosysteme die Verbreitung von Viren und Bakterien und die Entstehung von Pandemien.

 

Wie kann es gelingen, das artenreichste Gebiet der Erde zu bewahren, die Ausbreitung von Viren und Bakterien zu verhindern und die rapide Klimaerwärmung aufzuhalten?

 

Hören Sie, was unser Experte Dr. Christof Schenck dazu sagt und lernen Sie mit uns diese einzigartige Schatzkammer der Artenvielfalt kennen. Im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Im Chat begrüßen wir zusätzlich den peruanischen Generalkonsul Luis Escalante-Schuler sowie die Umweltingenieurin Monica Paredes, die live aus dem Yaguas Nationalpark  in Peru zugeschaltet wird.

 

 

Neugierig?

Dann melden Sie sich noch heute bis spätestens 23. September 2020 unter info@foerderverein.senckenberg.de an. Nach Anmeldung erhalten Sie von uns den Link zur Zoom-Veranstaltung.

 

Datum:   Donnerstag, 24. September 2020
Beginn:  18:00 Uhr

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!

 

Ihr Förderverein Senckenberg

Kontakt

Förderverein Senckenberg e.V.

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@foerderverein.senckenberg.de

Telefon: 069 / 7542 1511

Spendenkonto des Fördervereins Senckenberg e.V.:

Sparkasse Hanau
IBAN  DE14 5065 0023 0000 1198 91

BIC: HELADEF1HAN